David
Maucher

Hallo, ich bin

David
Maucher

WordPress Experte &
Web Entwickler 

Plus laptop device

Ich programmiere hochwertige Websites mit dem CMS WordPress. Meine Kunden kommen zu 90 % aus der Schweiz. Ich lebe und arbeite in Deutschland. 

Ihre Ziele und Anforderungen mache ich mir zu eigen und suche nach der besten L├Âsung f├╝r Sie.

WordPress Debug Anleitung

Konfiguration des WordPress Debug Modus

Das Konfigurieren von WordPress Debug ist ein entscheidender Schritt f├╝r jeden WordPress Freelancer oder Website-Programmierer, der darauf abzielt, Fehler effektiv zu identifizieren und zu l├Âsen.

Dieser Prozess beinhaltet die Änderung bestimmter Einstellungen in der WordPress-Konfiguration, um den Debug-Modus zu aktivieren und zu verwalten.

Lassen Sie uns durchgehen, wie Sie diese Einstellungen f├╝r optimales Debugging konfigurieren k├Ânnen.

WordPress Debug Anleitung

Verst├Ąndnis von WordPress Debug Mechanismen

Bei der Pflege einer WordPress-Website geh├Âren Bugs und Probleme zum Alltag. Das L├Âsen dieser Probleme muss jedoch dank eines leistungsstarken, in WordPress integrierten Werkzeugs kein entmutigendes Unterfangen sein: WP_DEBUG.

Was ist WP_DEBUG?

WP_DEBUG ist eine PHP-Konstante – eine Art dauerhafte globale Variable in WordPress -, die eine entscheidende Rolle im Debugging-Prozess spielt. Es ist dazu konzipiert, den ‹Debug›-Modus auf Ihrer gesamten WordPress-Site zu initiieren.

Standardm├Ą├čig ist diese Konstante auf false gesetzt, was bedeutet, dass der Debug-Modus abgeschaltet ist, um ein reibungsloses, fehlerfreies Nutzererlebnis auf Live-Websites zu gew├Ąhrleisten. F├╝r Entwicklungszwecke jedoch aktiviert das Setzen dieser Konstante auf true den Debugging-Modus, wobei PHP-Fehler, Hinweise und Warnungen in den Vordergrund treten.

WP_DEBUG aktivieren

Der erste Schritt bei der Konfiguration des Debug Mode besteht darin, WP_DEBUG zu aktivieren. Dies geschieht durch Bearbeiten der Datei wp-config.php, einer der prim├Ąren Konfigurationsdateien von WordPress. Um WP_DEBUG zu aktivieren, m├╝ssen Sie folgende Zeile einf├╝gen:

define( 'WP_DEBUG', true );

Diese Zeile sollte oberhalb des Kommentars «That’s all, stop editing! Happy blogging.» in der Datei platziert werden. Denken Sie daran, dass das Setzen dieser Konstante auf true den Debug-Modus aktiviert und alle PHP-Fehler, Hinweise und Warnungen auf Ihrer Website anzeigt.

WP_DEBUG_LOG einrichten

Obwohl das direkte Anzeigen von Fehlern auf Ihrer Website w├Ąhrend der Entwicklung hilfreich sein kann, ist es oft n├╝tzlich, diese Fehler f├╝r eine sp├Ątere ├ťberpr├╝fung aufzuzeichnen.

Hier kommt beim WordPress Debug Modus die Konstante WP_DEBUG_LOG ins Spiel, um das Debug Log, also die Erstellung einer Log-Datei zu aktivieren.

Das Aktivieren dieser Einstellung f├╝hrt dazu, dass alle Fehler in einer Log-Datei gespeichert werden, die standardm├Ą├čig unter wp-content/debug.log liegt. Um WP_DEBUG_LOG zu aktivieren, f├╝gen Sie folgende Zeile in Ihre wp-config.php-Datei ein:

define( 'WP_DEBUG_LOG', true );

Diese Einstellung arbeitet Hand in Hand mit WP_DEBUG und ist besonders n├╝tzlich, um Fehler ├╝ber die Zeit zu verfolgen oder Fehler-Meldungen zu ├╝berpr├╝fen, die au├čerhalb des Bildschirms auftreten, wie z.B. w├Ąhrend einer AJAX-Anfrage oder einem wp-cron-Lauf.

Verwendung von WP_DEBUG_DISPLAY

Um zu verhindern, dass Fehler direkt auf Ihrer Website angezeigt werden, insbesondere auf einer Live-Website, k├Ânnen Sie die Einstellung WP_DEBUG_DISPLAY verwenden.

Diese Konstante erm├Âglicht es Ihnen, den Debug-Modus zu aktivieren, w├Ąhrend Fehlermeldungen auf der Benutzeroberfl├Ąche versteckt werden. Um sie zu aktivieren, f├╝gen Sie folgende Zeile in Ihre wp-config.php-Datei ein:

define( 'WP_DEBUG_DISPLAY', false );
@ini_set( 'display_errors', 0 );

Diese Einrichtung ist ideal, wenn Sie Probleme f├╝r Debugging-Zwecke protokollieren m├Âchten, aber vermeiden m├Âchten, dass sie den Website-Besuchern angezeigt werden.

Weitere WordPress Debug Optionen

F├╝r eine tiefergehende Debug Mode Erfahrung bietet WordPress auch zus├Ątzliche Konstanten wie SCRIPT_DEBUG an.

Diese Einstellung wird verwendet, um WordPress zu zwingen, die Entwicklungs- (nicht-minimierten) Versionen von Kern-CSS- und JavaScript-Dateien zu verwenden, was entscheidend sein kann, wenn Sie Änderungen an diesen Kern-Dateien testen. Aktivieren Sie sie, indem Sie folgende Zeile in Ihre wp-config.php-Datei einfügen:

define( 'SCRIPT_DEBUG', true );

Diese Einstellung ist besonders n├╝tzlich f├╝r Entwickler, die am WordPress-Kern, Erweiterungen oder Themes arbeiten und spezifische Probleme in den JavaScript- oder CSS-Dateien identifizieren m├╝ssen.

Best Practices f├╝r WordPress Debug

Denken Sie daran, dass diese Änderungen idealerweise in einer Staging- oder Entwicklungsumgebung vorgenommen werden sollten. Das direkte Modifizieren einer Live-Website kann zu unerwarteten Problemen für Ihre Nutzer führen.

WordPress Debug Best Practice

Sichern Sie Ihre Website immer, bevor Sie ├änderungen vornehmen, und testen Sie Ihre Website nach diesen Anpassungen gr├╝ndlich, um sicherzustellen, dass alles reibungslos l├Ąuft.

In den folgenden Abschnitten werden wir verschiedene Methoden und Werkzeuge f├╝r effektives Debugging in WordPress erkunden, einschlie├člich manueller Aktivierung, der Verwendung von Erweiterungen und mehr.

Bleiben Sie dran, um zu erfahren, wie Sie diese Methoden nutzen k├Ânnen, um Ihre WordPress-Website fehlerfrei zu halten.

WordPress Debug Methoden und -Werkzeuge

Das Thema WordPress Debug kann auf verschiedene Weise angegangen werden, die jeweils f├╝r unterschiedliche technische Kenntnisse und spezifische Debug Mode Anforderungen geeignet sind. Ob Sie manuelles Code-Editing, benutzerfreundliche Erweiterungen oder spezialisierte Hosting-Funktionen bevorzugen, es gibt eine Methode, die zu Ihrem Stil passt. Lassen Sie uns einige der effektivsten Methoden und Werkzeuge f├╝r das Debugging in WordPress erkunden.

Methode 1: Manuelle Aktivierung des WP_DEBUG-Modus

Die manuelle Aktivierung des Debug-Modus ist eine der schnellsten und direktesten Methoden des Debuggings. Dies beinhaltet das Bearbeiten der wp-config.php-Datei Ihrer WordPress-Installation und das Setzen der WP_DEBUG-Konstante auf true. Diese Methode bietet sofortiges, Echtzeit-Feedback auf Ihrer Website, indem sie alle PHP-Fehler, Hinweise und Warnungen direkt auf der Seite anzeigt. Sie ist besonders n├╝tzlich f├╝r Entwickler und fortgeschrittene Benutzer, die mit der Bearbeitung der Kern-WordPress-Dateien vertraut sind.

Methode 2: Verwendung von WordPress-Debug-Plugins

F├╝r diejenigen, die es vorziehen, Dateien nicht direkt zu bearbeiten oder weniger vertraut mit Code sind, bieten WordPress-Debug-Plugins eine praktische Alternative. Diese Plugins bieten eine benutzerfreundliche Schnittstelle, um den Debug-Modus und andere verwandte Einstellungen zu aktivieren. Zum Beispiel stellt das WP Debugging-Plugin beim Aktivieren verschiedene Debugging-Konstanten automatisch auf true ein, wodurch der Prozess vereinfacht wird. Diese Methode eignet sich ideal f├╝r Benutzer, die eine problemfreie M├Âglichkeit suchen, den Debug Mode zu aktivieren, ohne in Code einzutauchen.

Empfohlene Debug Plugins f├╝r WordPress

Methode 3: Aktivierung des Debug-Modus in Hosting-Plattformen

Einige WordPress-Hosting-Plattformen, wie Kinsta, bieten integrierte Werkzeuge zur Aktivierung des Debug-Modus. Diese Werkzeuge bieten oft einen einfachen Umschalter oder eine Option im Kontrollpanel, um WordPress Debug zu aktivieren, ohne Dateien bearbeiten zu m├╝ssen. Diese Methode ist praktisch, um den Debug-Modus schnell zu aktivieren und zu deaktivieren, bietet aber m├Âglicherweise nicht den vollen Umfang der Debug Mode Funktionen, die durch manuelle Konfiguration oder Plugins verf├╝gbar sind.

Zus├Ątzliche Debugging-Werkzeuge

Neben der grundlegenden WP_DEBUG-Funktionalit├Ąt bietet WordPress andere Werkzeuge f├╝r ein nuancierteres Debug Mode Erlebnis:

Query-Monitoring: Plugins wie Query Monitor k├Ânnen detaillierte Einblicke in Datenbankabfragen, Hooks, Bedingungen, HTTP-Anfragen und mehr bieten und helfen Ihnen, Leistungsprobleme und Fehler zu lokalisieren.

Fehlerprotokollierung: Mit WP_DEBUG_LOG k├Ânnen Sie Fehler in einer Protokolldatei f├╝r sp├Ątere ├ťberpr├╝fungen aufzeichnen, ein wesentliches Werkzeug, um schwer fassbare oder intermittierende Probleme aufzusp├╝ren.

Benutzerdefinierte Funktionen f├╝r fortgeschrittenes Logging:

F├╝r anspruchsvollere Anforderungen k├Ânnen Sie benutzerdefinierte Funktionen schreiben, um spezifische Datentypen zu formatieren und zu protokollieren, unter Verwendung der error_log-Funktion in PHP f├╝r detaillierte Aufzeichnungen.

Best Practices f├╝r das Debugging

Unabh├Ąngig von der Methode, die Sie w├Ąhlen, gibt es einige Best Practices zu beachten:

F├╝hren Sie die Fehlersuche immer in einer sicheren Umgebung durch, wie z.B. einer lokalen Einrichtung oder einer Staging-Website, insbesondere bei der Arbeit mit Live-Websites.

Stellen Sie sicher, dass Sie ein aktuelles Backup Ihrer Website haben, bevor Sie Änderungen vornehmen.

├ťberpr├╝fen Sie regelm├Ą├čig Ihr Debug-Protokoll auf neue Fehler und beheben Sie sie umgehend, um die Gesundheit und Leistung Ihrer Website zu erhalten.

In den n├Ąchsten Abschnitten werden wir uns eingehender mit dem Umgang mit veralteten Funktionen und Argumenten in WordPress befassen und Richtlinien f├╝r die Aufrechterhaltung der Sicherheit und Leistung der Website w├Ąhrend des Fehlersuche-Prozesses bereitstellen. Diese Erkenntnisse werden Sie mit dem Wissen ausstatten, um die Fehlersuche effektiv zu verwalten und ein reibungsloses, fehlerfreies Erlebnis f├╝r Ihre WordPress-Website zu gew├Ąhrleisten.

Jetzt Projekt anfragen

Sie ben├Âtigen Unterst├╝tzung mit Ihrer WordPress Website? Kontaktieren Sie mich f├╝r eine unverbindliche Ersteinsch├Ątzung.